Newsticker

Drucken

Heimsieg gegen Rot-Weiß Thalheim

Veröffentlicht in Spielberichte Alte Herren

21.8.2015  TSV ELBE AKEN -Rot-Weiß Thalheim      2:1 (0:1)

Wie das Hinspiel  konnte  Aken  auch das Rückspiel  gegen die  spielstarke  Mannschaft aus Thalheim  gewinnen. 
Am Ende stand ein  2:1 Heimsieg  zu Buche. 
Das Spiel begann äußerst  unglücklich  für  den Gastgeber, bereits  nach  5 Minuten  ging der Gast aus Thalheim  mit 1:0 in Führung. 
Danach war Aken  bemüht  das Spiel  ansich  zuziehen. Torchancen  blieben trotz  Feldüberlegenheit  Mangelware. 
Der TSV bestimmte zwar das Spiel, aber am Strafraum  der Gäste war meist Endstation. 
Thalheim  verteidigte  geschickt  und versuchte ihrerseits  mit Konter  zum Erfolg zukommen. 
Mit einem 0:1 Rückstand  wurden die Seiten gewechselt. Im weiteren Spielverlauf  blieb Aken spielbestimmend  und erzielte durch Falk  Rode den fälligen  Ausgleich. 
Danach entwickelte sich ein  interessantes  Spiel. Ronny Meyer  war es dann,der mit seinem Tor  zum 2:1 den TSV in Führung  brachte.
Weitere Torchancen  auf Akener Seite  blieben  ungenutzt. Am Ende blieb es beim  2:1 Sieg  für die  Akener
Mannschaft der auch am Ende verdient  war.
Durch die  gute Abwehrleistung  erspielte  sich Thalheim  wenig Tormöglichkeiten.
Das nächste Spiel  findet am 28.8.2015 um  18.30 Uhr gegen die Mannschaft  aus Mosigkau  im Elbesportpark  statt.
Zum Einsatz kamen :
Olaf Jahn,Michael Busse, Thomas Windberg, Christian Kutzki, Bernd Felgenträger, Matthias Lipski, Andreas Hoppe, Carsten Mosebach, Steffen  Vogt, Frank  Schwarz, Ronny Meyer, Tim Geppert, Torsten Lingner, Karsten Wolle  und Falk Rode.

Matthias Wittich