Newsticker

Drucken

Alte Herren mit Niederlage in Reppichau

Veröffentlicht in Spielberichte Alte Herren

4.9.2015     SG Reppichau -TSV ELBE AKEN     6:1 (1:0)
Im Nachbarschaftsduell  gegen die Mannschaft aus  Reppichau.,kassierte der TSV eine empfindliche  Niederlage. 
In Durchgang  eins war Aken  die bessere Mannschaft  und hatte auch einige hochkarätige  Tormöglichkeiten. So scheiterte  Ronny Meyer  zweimal  am gut haltenden Torwart  der Gastgeber. 
Auch Steffen  Voigt Distanzschuß  entschärfte  er gekonnt.
Wie es so ist ,wenn man vorne keine  Tore  erzielt  fällt  prompt der 0:1 Treffer. Begünstigt  durch  einen Abwehrfehler  erzielte Reppichau  die 1:0 Führung. 
Danach war es erneut Ronny Meyer der  mit einem  Distanzschuß  knapp  das Tor verfehlte.
Mit einem 0:1 Rückstand  wurden die Seiten gewechselt. Aken versuchte  nach der  Pause weiter Druck  zumachen und den Ausgleich  zuerzielen. 
So war es Ronny Meyer, der durch einen herrlichen  Fernsehen das 1:1 erzielte.Leider hatte dieser Ausgleichstreffer  nicht lange Bestand. 
Durch  einen  Doppelschlag  erhöhte Reppichau  binnen  ein paar  Minuten  auf 3:1.Danach zeigte Aken  vorallem  im Abwehrbereich  Auflösungserscheinungen. Nach dem 4:1 war das Spiel praktisch  erledigt.
Aken  versuchte  zwar das Ergebnis  noch günstiger  zugestalten, wurde aber noch zweimal  kalt getroffen. 
Am Ende stand eine 1:6 Niederlage, die bestimmt  ein paar Treffer  zu hoch  ausfiel. 
Das Auslassen  von Torchancen  wurde heute von Reppichauer  Seite  konsequent  bestrafft. 
Im nächsten  Spiel  trifft  der TSV auf die Mannschaft  von Kochstedt, Spieltermin  ist der 11.9.2015 18.00  Uhr im Elbesportpark. 
Zum Einsatz kamen  :
Olaf  Jahn, Michael Busse, Carsten  Wolle,Carsten Mosebach, Daniel Steinberg, Marcel Mehring, Mirko Seidel, Matthias Wittich, Steffen  Voigt, Frank  Schwarz, Ronny Meyer,  Oliver Endert, Torsten Lingner, Falk Rode  um Andreas  Hüttner 

Matthias  Wittich