Newsticker

Drucken

Kantersieg der Alten Herren

Veröffentlicht in Spielberichte Alte Herren

8.4.2016    TSV ELBE AKEN  - Blau-Weiss-Baasdorf      7:1 (1:1)

Im ersten Heimspiel  der Saison gewann der TSV am Ende verdient mit 7:1.
Der Gast aus Baasdorf  ging durch einen Distanzschuß  frühzeitig  in Führung. Danach versuchte Aken das Spiel  unter Kontrolle zubereiten. 
Nach einer schönen  Kombination  erzielte  Oliver  Endert  den 1:1 Ausgleichstreffer. 
Bei diesem Ergebnis  blieb es bis zum Halbzeitpfiff. Nach der Pause erhöhte  Aken den Druck und es entwickelte  sich ein  einseitiges Spiel.Nach dem Führungstreffer  durch Andreas Hüttner war die Gegenwehr  der Gäste gebrochen. 
Jetzt  fielen  Tore im Minutentakt. Mirko  Seidel  erzielte  mit einem schönen  Schlenzer ins lange Eck den 3:1 Treffer.
Danach kam die Zeit von Ronny Meyer  der innerhalb kürzester Zeit einen lupenreinen Hattrick erzielte.
Den letzten  Treffer  der Partie erzielte Oliver  Endert durch einen verwandelten Foulstrafstoß. 
Nach so einem  deutlichen Resultat sah es zum Anfang  der Begegnung  nicht aus.
Torhüter  Olaf  Jahn war im zweiten  Abschnitt der Partie fast beschäftigungslos. 
Am Ende auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg der Gastgeber. 

Zum Einsatz kamen :
Olaf Jahn, Matthias Wittich, Christian Kutzki, Thomas Windberg, Matthias Lipski, Marcel Mehring, Mirko Seidel, Oliver Endert, Nico Felgenträger, Ronny Meyer, Andreas Hüttner und Torsten Lingner. 

Matthias Wittich